Feuerwehrball

Jedes Jahr im Januar findet der Feuerwehrball im DGH in Kästorf statt.

Was für ein Jahresauftakt !! Nach 3 Jahren ohne Feuerwehrball - bedingt durch Corona und die Auswirkungen des Ukraine Krieges - konnten wir endlich wieder unseren traditionellen Feuerwehrball feiern. In diesem Jahr stand der Ball unter dem Motto "Festivalfeeling", so dass das Organisationsteam das Dorfgemeinschaftshaus mit vielen tollen Ideen ausschmückte. So erhielten alle Tische einen Festivalnamen mit entsprechender Tischdeko, unsere Theke wurde kurzerhand zum Jägermeister Platzhirsch umbenannt und unsere Sektbar war das Basecamp. 

Pünktlich um 18.30 Uhr öffneten wir die Türen und der Ortsbrandmeister Marco Brand und der stellv. Ortsbrandmeister Sven Wittberg begrüßten alle 160 Gäste mit einem Willkommensaperitif. Gegen 19:30 Uhr erfolgte die offizielle Eröffnung des Abends durch die beiden Ortsbrandmeister. 

In diesem Jahr konnten wir erstmalig auch die Band Deep Passion, die mit ihrer Musik bis in die Morgenstunden ordentlich einheizte und für eine super Stimmung auf dem Saal und der Tanzfläche sorgte, verpflichten. Auch bei dem Caterer - das Gasthaus Duda aus Nienhof - konnten wir ein neues Team begrüßen. Nach einem Gruß mit Fingerfood aus der Küche während des Einlasses, verwöhnte uns das Gasthaus Duda mit einem leckeren warmen Büffet und einer tollen Nachtischauswahl. 

Unsere Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Wilsche unter der Führung vom Ortsbrandmeister Jürgen Schacht übernahmen wieder die Theke und sorgten für kühle Getränke. 

Nach unserer Tombola eröffnete das Ortskommando mit einem Eröffnungstanz die lange Ballnacht und alle feierten ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden. 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Orgateam, die Band Deep Passion, das Gasthaus Duda, die Thekenmannschaft aus Wilsche und unseren Fahrdienst sowie das Ortskommando. Nur durch deren Arbeit und Unterstützung ist der Kästorfer Feuerwehrball wieder einmal mehr ein unvergesslicher Abend gewesen. 

Herzlichen Dank an unsere Kameraden aus Wilsche !!

 

Wie es Tradition in Kästorf ist, fand am 2 ten Samstag im Januar wieder unser Feuerwehrball statt. Unter dem Motto - Ein Kästorfer Wintertraum - feierten rund 135 Aktive, fördernde Mitglieder und Gäste bis in die frühen Morgenstunden in unserem Dorfgemeinschaftshaus. Auch in diesem Jahr war das Deko und Mottoteam um Franziska Witt sehr kreativ und ideenreich. So wurde das Dorfgemeinschaftshaus am Freitag Abend in einen Kästorfer Wintertraum verwandelt. So gab es eine Skipiste, eine Skihütte sowie eine Apre´Ski Bar. Hierfür wurde in den Wochen zuvor gebastelt was das Zeug hielt. So schmückten u.a. Lichterketten, Scheeflocken und Zapfengirlanden den Saal. 

Feuerwehrball 2020.1 Feuerwehrball 2020.2

Ab 18.30 Uhr erfolgte der Einlass und der Empfang durch die beiden Ortsbrandmeister Marco Brand und Sven Wittberg. Nach einem Empfang mit einem winterlichen Begrüßungscoktail, gab es bereits einen Suppengruß aus der Küche, während alle Gäste fleißig Tombolalose kauften. Pünktlich um 19.30 Uhr begrüßten Marco Brand und Sven Wittberg alle Gäste des abends. Nach der Vorstellung des Büffets durch Tell Roth und einem kleinen Startspiel konnte das kalt/warme Büffet mit live cooking eröffnet werden. 

Feuerwehrball 2020.5

An dem Abend ging es durch den Winterwald ins festlich geschmückte Dorfgemeinschaftshaus.

Nachdem sich alle an dem leckeren und reichhaltigen Büffet gestärkt hatten, startete das Ziehen der Tombolapreise. In diesem Jahr war Carola Auffahrt unsere Glücksfee. Im Anschluss der Tombola startete nach dem Eröffnungstanz durch das Ortskommando die lange Ballnacht. Für gute Musik und Stimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgte auch in diesem Jahr wieder die Sunny Kess Band.

Feuerwehrball 2020.3 Feuerwehrball 2020.4

An dieser Stelle noch einmal an herzlichen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Wilsche für den Ausschank und der Firma Roth of Switzerland für die kulinarische Versorgung an diesem Abend.

In diesem Jahr fand wieder einmal mehr unser traditioneller Feuerwehrball am zweiten Samstag im neuen Jahr im Dorfgemeinschaftshaus statt. Der diesjährige Ball stand unter dem Motto Harry Potter und so gingen die 160 Gäste auf eine zauberhafte Reise nach Hogwards. So entstand im Foyer des Dorfgemeinschaftshauses das Gleis 9 3/4 und führte direkt nach Hogwards. Auf dem Saal begrüßte der Ortsbrandmeister Marco Brand mit seinem Stellv. Sven Wittberg alle Gäste mit einem leckerem Begrüßungscoktail. Das Dekoteam unter der Federführung von Franziska Witt hatte auch auf dem Saal an jedes Detail gedacht. So waren die Tische in den Farben der verschiedenen Häuser von Hogwards geschmückt, es gab die Bar der "3 Besen", die Sektbar als den Raum der Träume, den sprechenden Hut und eine Quidditch Arena, um den goldenen Schnatz zu jagen...und jeder Gast erhielt seinen eigenen Zauberstab mit einem Spruch zum Üben.

Fw Ball 2019.9 Fw Ball 2019.10

Im Rahmen der Begrüßung konnte der Ortsbrandmeister zahlreiche Ehrengäste begrüßen. So die ehemaligen Ortsbrandmeister Theodor Trautmann, Harald Olech und Rüdiger Witt sowie den Stadtbrandmeister Matthias Küllmer, den Ortsbrandmeister Gifhorn Uwe Michel und den stellv. Bürgermeister der Stadt Gifhorn Thomas Reuter, die alle mit Ihren Frauen unserer Einladung folgten. Auch die diesjährige Majestät Hartmut Auffahrt und der Kamerad Frank Itzer von unserer befreundeten Wehr aus Wehnsen konnten zusammen mit seinem Stellv. und samt Frauen begrüßt werden.

Fw Ball 2019.5 Fw Ball 2019.2

In 80 Tänzen um die Welt. So lautete das Motto zum diesjährigen Feuerwehrball, der wie immer am 2 ten Samstag des Jahres stattfand. Der Ortsbrandmeister Marco Brand konnte mit seinem Stellv. Sven Wittberg gut 130 Gäste im Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. Getreu dem Motto wurde am Abend zuvor das Dorfgemeinschafthaus geschmückt. Hierbei wurde u.a. ein Teil des Saals in den Farben der USA und Chinas geschmückt. Die Sektbar war "good old british". 

Feuerwehrball 2017.1

Nach einem Sektempfang am Eingang durch die beiden Ortsbrandmeister, konnten sich die Gäste bei einer Suppe als Gruß aus der Küche stärken und die allseits begehrten Lose für unsere Tombola kaufen. Gegen 19.30 Uhr erfolgte die offzielle Eröffnung des Abends durch den Ortsbrandmeister Marco Brand. Nach einem kleinen Schätzspiel stand dann auch sehr schnell fest, in welcher Reihenfolge sich alle an dem kalt / warmen Büffet der Firma Roth stärken konnten. Auch in diesem Jahr konnte nach Herzenslust geschlemmt werden. Zur Auswahl hatten die Gäste u.a. Rinderouladen mit Rotkohl, Putenbrust an Süßkartoffelpürree oder ein Thaicurry vom Huhn mit Reis und eine genauso bunte wie auch vielfältige Auswahl beim kalten Büffet und dem Nachtischbüffet.

Nachdem sich alle ausgiebig gestärkt hatten, spielte unsere Band - Die Sunny Kess Band  - auf. Nach einem kurzen Eröffnungstanz durch die Geburtstagskinder und dem Ortskommando, hieß es auch für alle anderen: In 80 Tänzen um die Welt, so dass bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen getanzt und gefeiert wurde.

Feuerwehrball 2017.2 Feuerwehrball 2017.3
Feuerwehrball 2017.4 Feuerwehrball 2017.5

 

Ein großer Dank gilt unseren Kameraden der Feuerwehr Wilsche, die die Theke machten, der Sunny Kess Band für die gute Stimmung und der Firma Roht für das wie immer sehr gute Catering.

Bis zum nächsten Feuerwehrball im Jahr 2018 !!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.