Uncategorised

Wie kann ich Mitglied in der Ortsfeuerwehr Kästorf werden ? Das ist ganz einfach und wir sind jederzeit offen für Interessenten an einer aktiven oder fördernden Mitgliedschaft in unseren Reihen.

Auch für Seiteneinsteiger in den aktiven Dienst, die bisher noch keine Berührung mit uns als Feuerwehr gehabt haben und mitten im Leben stehen, sind wir sehr gern jederzeit offen, denn wir können für das Ehrenamt Feuerwehr jede tatkräftige Hand und Unterstützung gebrauchen.

Wie kann man aktives Mitglied in der Feuerwehr werden ?

Jeder Bürger oder Bürgerin der Ortschaft Kästorf, der oder die mind. 16 Jahre alt ist und sich für die Feuerwehr oder dem Dienst am Nächsten im Rahmen einer tollen Kameradschaft einbringen möchte, kann als aktives Mitglied bei uns eintreten. Auf jeden warten viele interessante Aufgaben und Herausforderungen, eine sehr gute Ausbildung im feuerwehrtechnischen Bereich, eine tolle Kameradschaft und vieles mehr.

Die aktiven Kameraden treffen sich in der Regel jeden Freitag ab 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr zum Ausbildungsdienst am und im Feuerwehrhaus an der Wilscher Straße. Hierbei stehen unsere beiden Ortsbrandmeister Marco Brand und Sven Wittberg immer gern als Ansprechpartner zur Verfügung. Aber auch jeder Feuerwehrmann und jede Feuerwehrfrau aus Kästorf steht auf jeden Fall für erste Informationen und den ersten Kontakt zu Verfügung. Selbstverständlich sind auch alle Interessierten ganz herzlich zu einem Schnupperdienst eingeladen, um sich ein erstes Bild machen zu können.

Wir freuen uns auf jeden Kästorfer Bürger, der den Weg zu uns findet !

Neben der aktiven Mitgliedschaft bieten wir auch eine fördernde Mitgliedschaft in unserer Feuerwehr an. Aktuell unterstützen uns ca. 350 fördernde Mitglieder bei unserer täglichen Arbeit. So unterstützen uns die fördernden Mitglieder finanziell, unterstützen uns bei diversen Veranstaltungen und sind selbstverständlich zu all unseren Veranstaltungen, wie dem Feuerwehrball im Januar, dem Dämmerschoppen im Juni oder dem Skat und Knobeln im Oktober ganz herzlich eingeladen. Sie sind somit nicht mehr aus unserer Feuerwehr wegzudenken.

Mit einem jährlichen Mindestbeitrag von € 20,00 sind Sie dabei!

Ja, ich möchte die Ortsfeuerwehr Kästorf unterstützen!

 

is Was nun, nachdem das Formular ausgefüllt ist?

 

 

 

 

Einfach bei der Feuerwehr abgeben. Wir sind jeden Freitag 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus an der Wilscher Straße zu erreichen. Hier wird es gern entgegengenommen.

Hier finden Sie alle Termine zu unseren Veranstaltung als Feuerwehr sowie die Termine aller Kästorfer Vereine.

 

is

Jahresterminkalender der Feuerwehr 

 

aufgrund der aktuellen Situation sind alle

 

diesjährigen Veranstaltungen b.a.w.

 

ausgesetzt !!

 

 

 

 

 

is Jahresterminkalender aller Vereine

 

Am Sonntag, den 19.03. fand das Helferfrühstück 2017 bei uns im Feuerwehrhaus statt. Hierzu hatte der Ortsbrandmeister Marco Brand und sein Stellvertreter Sven Wittberg alle Helfer, die uns als Feuerwehr das Jahr über bei unseren vielen Veranstaltungen mit Rat und Tat zu Seite stehen, als kleines Dankeschön für Ihre Arbeit und Unterstützung zu einem zünftigen Helferfrühstück eingeladen. Insgesamt nahezu 40 Helfer - z.B. von den Partnerinnen der Kommandomitglieder, über die Kästorfer Freunde bis hin zu Mitgliedern der Altersabteilung der Ortsfeuerwehr Gifhorn - folgten der Einladung und konnten sich nach einer kurzen Ansprache und Begrüßung durch den Ortsbrandmeister bei einem leckeren Frühstück stärken und dabei ausgiebig klönen. An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an alle Helfer, denn ohne sie wären die Veranstaltungen unserer Feuerwehr so nicht durchzuführen.

Helferfrühstück 2.2017

In diesem Jahr fand der Umwelttag in Kästorf am 11.03. statt. Dazu hatte der Ortsrat Kästorfer Bürger und Vereine aufgerufen und so trafen sich am Samstag um 9.00 Uhr morgens bei bestem Wetter gut 50 Erwachsene und Kinder am Feuerwehrhaus. Nach einem morgendlichen Kaffee starteten dann verschiedene Gruppe in alle Himmelsrichtungen, um den Ort von Müll aller Art zu säubern. Mit dabei waren auch wir von der Feuerwehr und unserer Jugendfeuerwehr. Nach gut 3 Stunden erreichten alle wieder das Feuerwehrhaus und berichteten von ihren Fünden. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto, lud der Ortsrat noch zu einem kleinen Imbiss als Dankeschön im Feuerwehrhaus ein.

Umwelttag 2017.4 Umwelttag 2017.2

Umwelttag 2017.3

Stadtfeuerwehrversammlung 2016

Allerzeitung vom 14.11.2016