Skat und Knobeln 2017

Am Samstag, den 28.10.2017 fand wieder das traditionelle Skat- und Knobelturnier bei uns im Feuerwehrhaus statt. Insgesamt gingen 21 Skater und 22 Knobler an den Start. Die Skater spielten 2 Runden mit jeweils 2 1/2 Stunden Spielzeit je Runde. Die Knobler spielten insgesamt 6 Runden. Zur Siegerehrung versammelten sich alle Teilnehmer in unserer Fahrzeughalle und hier ging natürlich keiner leer aus. Es gab insgesamt 30 Fleischpreise von dem für das Turnier geschlachtete Feuerwehrschwein. Die restlichen Platzierungen erhielten alle jeweils eine leckere Dose Wurst. Die Siegerehrung bei den Knoblern erfolgte durch den Ortsbrandmeister Marco Brand und seinem Stellv. Sven Wittberg. Für die Skatspieler übernahmen das Gerhard Lüdde und Wolfgang Tietge.

Skat und Knobeln 2017.1 Skat und Knobeln 2017.2

Bei den Knoblern konnte sich Christian Auffahrt und bei den Skatspielern Rudolf Müller den ersten Platz und somit die Hauptpreise sichern. Beide wurden darauf von den Anwesenden gefeiert und beglückwünscht.

Während des Abends sorgten Mitglieder der Hübschen Garde für das leibliche Wohl und versorgten alle Teilnehmer mit kühlen Getränken. Für den Hunger hatte das Kommando ein rustikales Schlachtebüffet vorbereitet.

Somit war auch das diesjährige Skat und Knobeln wieder eine gelungene Veranstaltung der Kameradschaftspflege und im nächsten Jahr wird es auch wieder heißen: Gut Wurf und gut Blatt !!