zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 109 mal gelesen
Einsatz 64 von 69 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Wald-/Flächenbrand
Kurzbericht: Einsatz der Kreisbereitschaft in Meppen
Einsatzort: Meppen im Emsland
Alarmierung FFW Gifhorn-Kästorf : Alarmierung per Melder

am 22.09.2018 um 20:35 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
MTW/ELW T5 MTW/ELW T5
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am Samstag Abend wurden wir im Rahmen der Kreisbereitschaft alarmiert, um bei dem Großbrand auf dem Gelände der Bundeswehr im Emsland zu unterstützen. Hierbei stellten wir mit unserem MTW und 3 Kameraden das Zugführungsfahrzeug des Wassertransportzuges Süd des Lankreises Gifhorn. Dieser setzt sich aus unserem MTW, dem LF16 TS Gifhorn, dem SW1000 Gifhorn und Leiferde sowie dem LF8 aus Groß Schwülper zusammen. Nach dem Abmarsch in der Nacht zu Sonntag, erreichten wir nach 6 Stunden Fahrzeit unsere Bereitstellungsraum. Auftrag der Bereitschaft war, eine Riegelstellung bei Bedarf zu betreiben. Aufgrund des Regens, der Samstag einsetzte entspannte sich die Lage vor Ort, so dass 3 Bereitschaftszüge bereits am Montag morgen den Rückweg wieder antreten konnten. Wir traten dann mit dem anderen Wasserförderzug dann den Rückmarsch um 15 Uhr an und waren abends gegen 21 Uhr wieder in Gifhorn.  

ungefährer Einsatzort: