Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Kästorf

Truppmannausbildung 2016

Am Samstag, den 05. November war es endlich soweit. Nach einem Samstag Erste Hilfe Ausbildung und 4 Wochenenden feuerwehrtechnischer Ausbildung in Theorie und Praxis fand die Prüfung zum Truppmann Teil am Samstag Nachmittag am Feuerwehrhaus in Gifhorn statt. Die Kreisausbildungsleiter Frank Papenfuß und Wolfgang Dreinerth nahmen die Prüfung zum Truppmann Teil 1 ab. Diese besteht aus einer schriftlichen und mündlichen Prüfung sowie einer praktischen Übung innerhalb der Gruppe. Aus Kästorf nahmen hieran 2 Kameraden erfolgreich teil. Besonders stolz sind wir darauf, dass es sich hierbei um 2 sogenannte Seiteneinsteiger, die im vergangenen Jahr bei uns eingetreten sind, handelt.

TM1 2016

Parallel nahmen 3 Kameraden aus Kästorf an der Truppmann Teil 2 Prüfung, die durch den Stadtausbildungsleiter Andre´Junge durchgeführt worden ist, teil. Diese Prüfung stellt den Abschluss der 2 jährigen Truppmannausbildung, die jeder aktive Feuerwehrkamerad durchläuft, dar. Nach dem Truppmann Teil 1 folgt die 2 jährige Standortausbildung mit der Möglichkeit, sich zu einem Sprechfunker und / oder Atemschutzgeräteträger ausbilden zu lassen, und endet mit der schriftlichen Prüfung zum Truppmann Teil 2. Nach der 2 jährigen erfolgreichen Truppmannausbildung können die Kameraden weiterführende technische Lehrgänge, wie z.B. die Maschinistenausbildung, oder Führungslehrgänge an der Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Celle besuchen und somit ihre Ausbildung vertiefen. 

Unser Dank gilt den jungen Kameraden für ihren Einsatz und ihre Bereitschaft zur Leistung dieses ehrenamtlichen Dienstes für alle Bürger unserer Stadt. Darüber hinaus gilt aber auch unser Dank den Ausbildern, ohne die, dieser Lehrgang hätte nicht durchgeführt werden können.